• Beitrags-Kategorie:Allgemein

Am 19. November 2019 besuchten die Schüler des Technischen Gymnasiums der Gewerblichen Schule Ehingen, Fachrichtung Informationstechnik, begleitet durch ihre Fachlehrer Herrn E. Ringer und Herrn D. Meißner, die artiso solution GmbH in Blaustein.

Die artiso solutions GmbH, ein Teil der UZIN Utz AG, ist Spezialist für individuelle Software-Lösungen im Microsoft® Technologieumfeld der .NET-Entwicklung aber auch in den Bereichen DEVOPS und SCRUM. Welche Aufgaben sich hinter diesen Bezeichnungen verstecken, wie das Unternehmen aufgebaut ist und welche Möglichkeiten sich für eine Ausbildung oder ein duales Studium bei artiso bieten, lernten die Schüler in einer Informationsveranstaltung durch den technischen Ausbildungsleiter der artiso, Herrn Thomas Ziemek, kennen.

Weil bei artiso die Theorie vor allem durch Praxis erlernt wird, ging es dann auch gleich in eine praktische Arbeitsphase, bei der die Schüler in Gruppen das Calliope.cc System, das entwickelt wurde, um einfach und spielerisch in die Welt der Computer eingeführt zu werden, ausprobieren konnten. Die Aufgabe bestand darin, sich schnell in eine neue Entwicklungsumgebung einzuarbeiten und das Spiel “Schere-Stein-Papier” mit einer LED gesteuerten Ausgabe zu realisieren. Die Auszubildenden der artiso solutions GmbH unterstützten die Schüler bei dieser Arbeit mit Rat und Tat.  Die Begeisterung bei der gemeinsamen Arbeit war so groß, dass man fast den Feierabend vergessen hätte.

Die Exkursion zur Firma artiso solution GmbH kam bei den Schülern sehr gut an und zeigte dem ein oder anderen Perspektiven für die Zukunft auf. Die Idee einer weiteren Zusammenarbeit zwischen Schule und Industrie soll im Rahmen von Software-Projekten in naher Zukunft vertieft und umgesetzt werden.

Gewerbliche Schule Ehingen
Text und Bild: OStR D. Meißner