Neuer Kurs zur Vorbereitung auf die Meisterprüfung Teil I und II

im Rollladen- und Sonnenschutztechniker- Handwerk an der Gewerblichen Schule in Ehingen

Der Kurs, der bislang bei der Handwerkskammer Ulm stattfand, wurde an die Gewerbliche Schule Ehingen abgegeben. Das macht auch Sinn, da dort seit 1991 die Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker als Landesfachklasse für ganz Baden-Württemberg ausgebildet werden und nun die Aus- und Weiterbildung in einer Hand liegt.

Es ist von Vorteil wenn Sie die Teile III und IV schon absolviert haben, aber nicht Voraussetzung.

 

Kurszeitraum

Der aktuelle Kurs geht vom   13.09.2021   bis zum    24.02.2022

Die Prüfungen werde in der Zeit vom   28.02.2022   bis   04.03.2022   durchgeführt.

clock

Kursgebühren

Die Gebühren der Schule betragen ca. 1.300€

Die Prüfungskosten der Kammer liegen z.Z. bei ca. 800€

Weitere Kosten für den Kurs Teil I und II fallen für Sie nicht an außer ggf. Lehrfahrten, Übernachtung und Verpflegung!

euro

Anmeldung

resume

Die Anmeldung ist ausschließlich auf einem besonderen Vordruck einzureichen. Über den Aufnahmeantrag entscheidet die Schule rechtzeitig gemäß der Aufnahmeordnung, jedoch nicht vor Ablauf der Anmeldefrist.

Über die Annahme/Ablehnung erhalten Sie einen schriftlichen Bescheid.

Weitereführende Auskünfte

Für weitere Auskünfte steht Ihnen das Sekretariat der Gewerblichen Schule (07391 5803-0) oder der zuständige Lehrer Herr Geiger unter geiger@gbs-ehingen.de gerne zur Verfügung.

Während der Sommerferien bitten wir Sie eine kurze Mail zu senden – wir rufen sobald wie möglich zurück.

 

Weitere Informationen

Infos zur Förderung finden Sie auf der Homepage der Handwerkskammer Ulm unter https://www.hwk-ulm.de/meisterpruefung/ Beihilfen.

Die Lehrgangsteilnehmer werden vom Arbeitsamt finanziell gefördert, soweit die persönlichen Voraussetzungen vorliegen. Auskunft erteilt das Arbeitsamt, das für Ihren Wohnort zuständig ist.