Ausbildungsvorbereitung (AV) stellt sich vor:

Die Gewerbliche Schule Ehingen bildet seit dem Schuljahr 2019 Jugendliche im Schultyp Ausbildungsvorbereitung (AV) aus. Die AV ist aus dem Schultyp Vorqualifizierungsjahr Arbeit und Beruf (VAB) an beruflichen Schulen in Baden-Württemberg, der als Alternative zur Schulart Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) dient, entstanden.

Die Ausbildungsvorbereitung (AV) ist eine einjährige Vollzeitschule sowohl für berufsschulpflichtige Jugendliche ohne Hauptschulabschluss als auch für Jugendliche mit Hauptschulabschluss aber ohne Ausbildungsplatz. Unterrichtet wird neben Mathematik, Deutsch und Englisch auch fachpraktischer Unterricht im Bereich Metall- und Holztechnik. Individuelle Förderung und niveaudifferenzierter Unterricht werden in diesem Schultyp angeboten. Dabei spielen das selbstgesteuerte Lernen in der Wochenplanarbeit als auch die Begleitung durch Lernberater und Lernberaterinnen eine wichtige Rolle. Weitere Angebote aus den Bereichen Sport, Musik und Theater, Kunst, Natur und Werken bereichern zudem den Schulalltag.

Neben den Theorieräumen verfügt die Gewerbliche Schule Ehingen über einen großen Werkstattbereich. Hier kann das in der Fachtheorie erarbeitete Wissen direkt in die Praxis umgesetzt werden. Für die Verpflegung in den Mittagspausen wurde in unserer Nachbarschule die gemeinsame Mensa des Schulzentrums eingerichtet.