Im Schuljahr 2015/2016 erarbeiteten die Schüler der Klasse 13 im Fächerübergreifenden Unterricht Geschichte und Physik unter der Leitung von Studienrat Marc Kalwellis die ehemalige Atomwaffenstandorte zwischen Alb und Bodensee.

Nächster BeitragRead more articles