Technisches Gymnasium - Fächer und Inhalte


| Allgemeines | Fächer und Inhalte | Exkursion / Studienfahrt | Projekte |



Allgemeine Information

Das Technische Gymnasium bietet mit seine Profilfächern Mechatronik und Informationstechnik Schülerinnen und Schülern, die einen mittleren Bildungsabschluss haben, die Möglichkeit die allgemeine Hochschulreife zu erwerben.

Sie vertiefen und erweitern in drei Jahren ihre Grundkenntnisse und Kompetenzen in vielfältigen Bereichen, wobei der technische -naturwissenschaftliche im Fokus steht.
Diese Ausrichtung des Technischen Gymnasiums eröffnet den Schülern besonders gute Perspektiven, wenn ein klassisches Studium oder ein Bachelor- oder Masterstudiengang mit technischen Inhalten an einer Universität, Hochschule oder an der Dualen Hochschule (Berufsakademie) angestrebt wird.

In der Eingangsklasse (TG 11) wird im Klassenverband unterrichtet. Kernfächer sind Deutsch, Englisch, Mathematik und Mechatronik bzw. Informationstechnik. Weitere maßgebende Fächer sind u.a. Geschichte mit Gemeinschaftskunde, Religion bzw. Ethik, Physik, Chemie, Computertechnik, Sport. Der Theorieunterricht im Profilfach wird in der Eingangsklasse (TG 11) durch das praktische Unterrichtsfach „Angewandte Technik“ bzw. „Angewandte Informationstechnik“ ergänzt. Im Profil „Mechatronik“ werden hier die Grundlagen der elektrotechnischen Laborpraxis und Arbeitstechniken der Metallbearbeitung erarbeitet. Im Profil „Informationstechnik“ wird in „Angewandter Informationstechnik“ das strukturierte Programmieren als Unterrichtsziel angestrebt.
Nach einer Einführungsphase werden die Schüler/innen in der Eingangsklasse (TG 11) mit Unterrichtsmethoden und Arbeitsweisen der gymnasialen Oberstufe vertraut gemacht, so dass sie am Schuljahresende die Fächerwahl für die Jahrgangsstufen 1 und 2 (TG12 und TG13) treffen können.

In der Jahrgangsstufe 1 und 2 (TG12 und TG13) wird im Kurssystem der gymnasialen Oberstufe in Baden-Württemberg unterrichtet. Der Schüler belegt zwingend die Fächer aus dem Pflichtbereich und zusätzlich Fächer aus dem Wahlbereich.
Zu den Profilfächern Mechatronik- bzw, Informationstechnik müssen die Kernkompetenzfächer Deutsch, Mathematik, Fremdsprache belegt werden.

Das Unterrichtsangebot der Gewerblichen Schule Ehingen, mit den jeweiligen Inhalten der Fächer können Sie der nachfolgenden Fächerliste entnehmen. Um die einzelnen Unterrichtsinhalte eines Faches zu ersehen ersehen klicken Sie das entsprechende Fach an.

Hinweis
Aktuell können wir leider nicht für alle Fächer die Unterrichtsinhalte detailliert darstellen, da sich diese gerade in eine Umbruchs- / Änderungsphase befinden.
Wir sind bemüht diese so schnell als möglich zu aktualisieren um Ihren Bedarf an Wissen zu befriedigen.



Der Pflichtbereichbereiches gliedert sich in folgende Aufgabenfelder

  Mathematisch-naturwissenschaftlich-technisches Aufgabenfeld AF III
  Sprachlich- literarisches- künstlerisches Aufgabenfeld AF I
  Gesellschaftswissenschaftliches Aufgabenfeld AF II
  Ohne Aufgabenfeldzuordnung
  • Sport
  • Zusätzlich können Fächer aus dem Wahlbereich belegt werden.


Der Wahlbereich an der GBS-Ehingen gliedert sich wie folgt

 
  • Philosophie
  • profilbezogenes Englisch
  • eine weitere Naturwissenschaft
  • Computertechnik
  • Seminarkurs
  • Literatur
  • Ergänzende Fertigungstechnik



Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern. Sollten Sie dennoch Fragen zu dem ein oder anderen Fach oder Ausbildungsinhalt haben, so nutzen Sie die Chance sich an unserem Informationsabend mit dem entsprechenden Lehrer zu unterhalten. Sie stehen Ihren Fragen offen gegenüber und freuen sich auf das Gespräch mit Ihnen.

Wenn dann alles klar ist und sich Ihre Wünsche für den weiteren Bildungsweg konkretisiert haben, würden wir uns freuen Sie im nächsten Schuljahr als angehenden Abiturienten am Technischen Gymnasium an der Gewerblichen Schule Ehingen begrüßen zu dürfen.

 

zurück zur vorigen Seite