Grußwort des Schulleiters


Liebe Besucher,

OStD Jochen Münz ich freue mich über Ihren Besuch auf unserer Homepage und Ihr Interesse an der Gewerblichen Schule Ehingen. Wir sind mit Ausbildungsberufen in sechs Berufsfeldern eine sehr breit aufgestellte und weit differenzierte gewerbliche Berufsschule mit ca. 2200 Schülern und etwa 90 Lehrerinnen und Lehrer.

Unser Schulträger, der Alb-Donau-Kreis, trägt Sorge dafür, dass unserer Schule durch entsprechende Investitionen in Gebäude und Ausstattung eine moderne und zeitgemäße berufliche Bildung ermöglicht wird. So wurde z.B. neben einer Vielzahl von neuen Ausstattungen auch in eine Lernfabrik 4.0 investiert, die nun mit dem Bereich 3D-Druck erweitert wurde. In den vergangenen Jahren wurden die Werkstattgebäude saniert und energetisch auf den neuesten Stand gebracht und verschiedene Werkstätten neu und modern ausgestattet. Durch die Übernahme der ehemaligen TÜV-Prüfstelle erhalten nun auch unsere Großfahrzeuge für die Berufskraftfahrer eine neue großzügige Räumlichkeit mit moderner Prüftechnik.

Der Schwerpunkt unserer Schule liegt in der Berufsschule, jedoch sind ca. ein Viertel unserer Schülerinnen und Schüler in einer beruflichen Vollzeitschule. Dazu gehören das Technische Gymnasium mit den Profilen Mechatronik und Informationstechnik, die Zweijährige Berufsfachschule mit den Profilen Metalltechnik und Elektrotechnik sowie die Einjährigen Berufsfachschulen in den verschiedenen Berufsfeldern. Im Übergangssektor haben wir im Schuljahr 2019/20 das bisherige VAB auf die neue Schulart AV (Ausbildungsvorbereitung) umgestellt um hier eine individuelle Förderung der Schüler zu ermöglichen.

GBS Ehingen Im Bereich der beruflichen Weiterbildung gibt es das Angebot des 1-jährigen Berufskollegs zum Erwerb der Fachhochschulreife (1BKFHT) wie auch unsere Fachschulen zum "Staatlich geprüften Techniker/in" oder die Vorbereitung zum Industriemeister im Bereich Kunststoff- und Kautschuktechnik oder Büchsenmachermeister. Ein passendes Bildungsangebot kann Ihnen auf Nachfrage eventuell auch unser Förderverein anbieten.

Für überregionale Fachklassen, die im Block beschult werden, kann Internatsunterkunft angeboten werden. Das Internat, das sich in unmittelbarer Nähe der Gewerblichen Schule befindet, wird vom St. Konradi-Haus Schelklingen betreut.

Unser Schulgelände liegt in herrlicher Landschaft - zwar am Rande der Stadt - dafür mit großem Platz um die einzelnen Gebäude der Schule.

Ich danke Ihnen liebe Besucher für Ihr Interesse und biete Ihnen gerne an, mit uns persönlich Kontakt aufzunehmen, falls Sie noch weitere Informationen benötigen.

Herzliche Grüße

Jochen Münz, Schulleiter