Am darauffolgenden Tag besuchten wir mit Kindern einer ansässigen Schule ein nahegelegenes ehemaliges Salzbergwerk, welches für Touristenbesuche umfunktioniert wurde, da dort kein Salz mehr abgebaut wurde.

   

   

Man kann es auf den Bilder vielleicht nur schwer erkennen aber in dem ehemaligen Salzbergwerk befindet sich nun ein Freizeitpark einschließlich Riesenrad, See mit Möglichkeit zur Bootstour u.s.w.



Auf dem Rückweg vom Salzbergwerk besichtigten wir noch kurz ein Kloster,
wovon es allerdings nicht allzu viele Bilder gibt: