Am nächsten Morgen erhielten wir ein exzellentes Frühstück und konnten so den den Tag frisch gestärkt antreten.

   

Nachdem wir fertig waren mit dem Frühstück und uns fertig gemacht hatten, um weiter zu ziehen, machten wir noch ein Gruppenbild:



Wir fuhren den ganzen Tag um unserem Wunschziel (Arbegen) näher zu kommen und fanden abends schlißlig eine wunderbare Wiese um dort unser Nachtlager im Zelt vorzubereiten:



Natürlich wurde abends noch ein köstliches Mahl zubereitet(natürlich Stilecht über offenem Feuer):