Unsere Studienreise begann in Ulm am Hauptbahnhof wo wir uns alle mit unseren schon vorbereiteten Fahrrädern trafen um gemeinsam die lange Reise mit dem Bus nach Rumänien anzutreten, welche 24h dauern sollte.
In Ulm mussten wir zuerst die Fahrräder reisefähig machen, da diese im Anhänger mitfuhren.



Danach mussten wir das Gepäck in den Stauraum des Busses verladen und dann ging die Fahrt los.



Nach der rund 20h andauernden Busfahrt wärend derenen uns allen langweilig war und die meisten einfach schliefen (daher keine Bilder) waren wir in Rumänien und begannen damit den Bus auszuladen und die Fahrräder wiedr Reisetüchtig zu machen.



Wir Fuhren erst einmal zu unserer Unterkunft in Sibiu in bezogen dort Quartier.



Hier geht es weiter zum Rest vom Tag den wir in Sibiu verbrachten.