Presseberichte -


Blutspendeaktion an der Gewerblichen Schule Ehingen   1. März 2016


„Sehr gut organisiert, diszipliniert und vergleichsweise ruhig für eine Blutspendeaktion mit 200 jungen Menschen in einer Schule“ bemerkte der Werbe- und Organisationsreferent der Blutspendezentrale Baden-Württemberg, Herr Hasan Gökcayir im Gespräch mit dem stellvertretenden Schulleiter StD Jochen Münz kurz vor Ende der Veranstaltung an der GBS Ehingen.

Der GBS Ehingen ist es in Zusammenarbeit mit dem Ortsverein des DRK Ehingen gelungen, eine Rekordzahl von 147 Erstspendern und weiteren 32 Mehrfachspendern zu gewinnen. Bei dieser bereits zum vierten Mal stattfinden Aktion fühlten sich weit mehr Schülerinnen und Schüler als in den Jahren zuvor von dieser guten Sache angesprochen. Auch 20 Schüler der Kaufmännischen Schule Ehingen wollten sich dieses Jahr mit ihrer Blutspende einbringen.

Mit beispielhaftem Engagement unterstützten die Schüler der Oberstufe des Technischen Gymnasiums und der SMV der Gewerblichen Schule die Aktion über den Tag und begleiteten die Spender von der Registrierung bis zum Ruheraum.

Text und Bilder Gewerbliche Schule Ehingen






 

zurück zur vorigen Seite