Grußwort des Schulleiters


Liebe Besucher,

ich freue mich über Ihr Interesse an unserer Schule. Wir sind eine Schule mit etwa 2000 Schülern und 85 Lehrerinnen und Kollegen. Schulträger für unsere Schule ist der Alb-Donau-Kreis. Er trägt dafür Sorge, dass durch entsprechende Investitionen in Gebäude und Ausstattungen, die notwendigen Voraussetzungen für einen zeitgemäßen und technisch aktuellen Unterricht gegeben sind.

Fast ein Viertel unserer Schüler starten ihre weitere Laufbahn mit dem Besuch einer beruflichen Vollzeitschule. Dazu gehören an unserer Schule das Technische Gymnasium, die Zweijährige Berufsfachschule, die Einjährige Berufsfachschule und das Einjährige Berufskolleg zum Erwerb der Fachhochschulreife. In unseren Fachschulen qualifizieren wir Gesellen bzw. Facharbeiter mit entsprechender Berufserfahrung zum Staatlich geprüften Techniker/-in, zum Industriemeister/-in für Kunststoff- und Kautschuktechnik oder zum Büchsenmachermeister/-in.
 
OStD Werner Glocker
Als dualer Partner der Ausbildungsbetriebe bieten wir unseren Auszubildenden eine qualifizierte Begleitung während der Ausbildung. Zusammen mit den an der schulischen und betrieblichen Ausbildung und Erziehung Beteiligten, wie Innungen, Kammern, Betrieben und Eltern, wollen wir gemeinsam Wege gehen, die den uns anvertrauten Schülerinnen und Schülern hilft, mit Freude die schulische oder betriebliche Ausbildung zu absolvieren und diese auch mit Erfolg abzuschließen. Unser Leitbild, gibt Ihnen noch einen näheren Einblick in die inhaltlichen und pädagogischen Aufgaben, denen wir uns verpflichtet sehen.
GBS Ehingen
Für überregionale Fachklassen, die im Block beschult werden, kann Internatsunterkunft angeboten werden. Das Internat, das sich in unmittelbarer Nähe der Gewerblichen Schule befindet, im Bild oben zu sehen, wird vom St. Konradi-Haus Schelklingen betreut.

Unser Schulgelände liegt in herrlicher Landschaft - zwar am Rande der Stadt - dafür mit großem Platz um die einzelnen Gebäude der Schule.

Ich danke Ihnen liebe Besucher für Ihr Interesse und biete Ihnen gerne an, mit uns persönlich Kontakt aufzunehmen, falls für Sie noch Fragen offen sind.

Herzliche Grüße

Jochen Münz, Schulleiter